Rennrad auf Mallorca - Radtraining, Radtouren und Radurlaub auf Mallorca


Mallorca - Rennrad, Radtraining und Radtouren auf Mallorca

 

Radsport und Radtraining mir Rennrad und Mountainbike auf Mallorca

Radsport & Radtraining auf Mallorca

Mallorca ist nicht nur für Strandurlaub, Sonnenanbeter und Partygänger die beliebteste Urlaubsinsel, auch unter den Radsportlern hat sich Mallorca vom Geheimtipp zu einem absoluten Hotspot entwickelt. Bereits in den Wintermonaten des Jahres reisen Radsportler aus den vornehmlich kälteren Teilen Europas mit ihrem Rennrad im Gepäck in Richtung Mallorca und bevölkern dort Hotels und Strassen mit ihren Fahrrädern.

Die Sonneninsel Mallorca bietet ideale Bedingungen für den Radsport. Im inneren der Insel und im Süden gibt es viele langgezogene asphaltierte und kaum von Autos befahrene Strassen in einer fast menschenleeren und sehr ebenen Landschaft. Im Westen und Norden der Insel hingegen gibt es steile Berge zu erklimmen, und wo sich das Tramuntana-Gebirge auf über 1000 Meter vom Meeresspiegel nach oben erhebt, gibt es für jeden Radsportler egal ob mit Rennrad oder Mountainbike ideale Anstiege und Abfahrten um für jede Bergwertung der kommenden Saison zu trainieren. Zudem gibt es im Tramuntana-Gebirge viele langegezogene Serpentinen-Strecken (wie z.B. nach Sa Calobra), die auch dem geübtesten Radfahrer und seinem Rennrad alles abverlangen können. Kein Wunder also, dass Mallorca sowohl bei Hobbyfahrern als auch bei Radprofis so beliebt ist und von vielen Profi-Radteams als Ort für das Winter- und Frühlingstrainingslager ausgewählt wird.

Playa de Palma auf MallorcaNatürlich trägt nicht nur dieses ideale Terrain mit Bergen und flachen Ebenen für die Beliebtheit Mallorcas bei Radsportlern bei, sondern auch das milde Klima das bereits im Januar und Februar mit dem Beginn der Mandelblüte dort vorherrscht. Ein weiterer Pluspunkt der für Mallorca spricht, ist die gute Erreichbarkeit von jast jedem Flughafen in Deutschland bzw. Europa, auch von kleineren Regionalflughäfen und das heute auch oft mit sensationell günstigen Angeboten der Billigflieger oder von Lastminute-Anbietern. Oft ist auch gerade zur Hochsaison für Radfahrer im Frühling bzw. Winter (Januar, Februar, März und April) der Transport von Rennrad und Zubehör sehr günstig im Paket bei den Reiseveranstaltern zu buchen.

Der Radsport auf Mallorca ist mittlerweile zu einem bedeutenden Wirtschaftszweig im Tourismus der Insel geworden. Viele Hotels gerade in den Winter- und Frühlingsmonaten haben nur wegen der Radfahrer geöffnet und haben sich mit Biketeams, geführten Touren, Radverleih, Fahrradkeller, Reperaturservice uvm. komplett auf den Radurlaub zu dieser Jahreszeit eingestellt. Aber auch die Inselregierung Mallorcas nimmt die etwa 300.000 Radsportler, die die Insel jährlich zum Radtraining aufsuchen, sehr ernst und weitet die offiziellen Radwege ständig aus und schafft aktuell ein gut beschildertes Radwegenetz für Radtouren unterschiedlichster Ansprüche. Hierzu wurden bereits Schilder an den Wegen aufgestellt und auch Informationstafeln am Straßenrand informieren über den weiteren Streckenverlauf, Streckenprofil, Höhenprofil mit Höhenmetern, Entfernung zum Etappenziel uvm. Die offiziellen Strecken sind übrigens meist auf befestigten Radwegen und damit für Rennrad, Mountainbike und auch Trekkingrad geeignet.

Wer sein Fahrrad nicht mit dem Flugzeug nach Mallorca transportieren will, der erhält ein Fahrrad am besten im Radverleih direkt in den Hotels. Hier sind meist die hochwertigen Fahrräder, überwiegend Rennräder zu leihen. An den Strandpromenaden und den Seitenstrassen gibt es zwar auch viele Verleihstationen für Fahrräder, aber meist nur Tourenräder oder Mountainbikes und oft in schlechterer Qualität als in den Hotels (es gibt natürlich Ausnahmen). Die Kosten für den Radverleih halten sich in Grenzen und liegen je nach Qualität des Fahrrades meisten zwischen etwa 10 bis 20 Euro pro Tag.

Wer nach dem Radtraining noch etwas Spaß und Abwechslung sucht, der ist auf Mallorca ebenfalls richtig. Im Frühling haben zwar noch nicht sehr viele der Discos, Clubs und Partytempel auf Mallorca geöffnet, aber einige Läden an der Playa de Palma wie Bierkönig, Mega Park und Oberbayern bzw. Regine´s sind auch schon im März und rund um Ostern für die ersten Urlauber aus Deutschland geöffnet und spielen Mallorca-Klassiker und sind für das ein oder andere Bier, Sangria, Tanzen & Co gut. --> Discos und Party auf Mallorca

 

Vorschläge für Radtouren auf Mallorca
Mallorca Informationen von Playa de Palma über Palma de Mallorca bis Inca und Valdemossa
Rennrad Tour durch die Serra de Tramuntana zum Cap Formentor

Mallorca ist das Mekka der Radsportfans

Mallorca: zwischen Radtraining und Online Games

 

 
 

 
 

Reiseführer, Radtouren und Radkarten für Mallorca

           
 
 

 


|
Impressum | fincamallorca.net | Radsport auf Mallorca | Radtouren auf Mallorca | Mallorca Urlaub | Cala Ratjada | Urlaub auf Mallorca